Sie sind hier

Sprache verbindet – Sprache bildet

Sprachliche Kompetenz ist eine wichtige Voraussetzung, um an Bildung teilhaben zu können. Es ist das Tor zur Umwelt. Daher ist die Förderung der Sprachentwicklung von Kindern ein zentrales Anliegen und auch eine der wichtigsten Aufgaben von evangelischen Kindertagesstätten.

Ganzheitliche Sprachbildung stellt das Kind, seine Persönlichkeit und seine Lebens- und Lernerfahrungen in den Mittelpunkt. Daher legen wir besonderen Wert darauf, Sprachbildung in alltagsintegrierten Situationen zu fördern und ein sprachanregendes Umfeld, z.B. vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, unterschiedliches Materialangebot, freie und gezielte Aktivitäten (Musik, Rhythmus,…) zu schaffen.

Voraussetzung dafür, diese Aufgabe professionell gestalten zu können ist, dass die Mitarbeiterinnen sich weiterqualifizieren und fortbilden. Dies geschieht durch Angebote der Fachberatung. Wichtig ist uns die intensive Zuwendung zu jedem Kind. Nur so können wir die individuelle Entwicklung der Kinder fördern.